MUSIKLIEBHABERDas

Instrumentenkarussell

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
https://musikzentrum-schondorf.de/wp-content/uploads/2020/04/instrumentenkarrussell-1280x800-1.jpg
https://musikzentrum-schondorf.de/wp-content/uploads/2020/03/oboa_orange_note_01.png
https://musikzentrum-schondorf.de/wp-content/uploads/2020/04/instrumentenkarrussell-1280x800-2.jpg
https://musikzentrum-schondorf.de/wp-content/uploads/2019/05/oboa_note_02.png

Bereits seit 12 Jahren!Instrumentenkarussell

Im Instrumenten-Karussell erhalten die Kinder in Vierergruppen elementaren Instrumentalunterricht jeweils fünf Wochen nacheinander auf Geige, Klavier, Cello, Blockflöte/Harfe, Gitarre und Percussion/Schlagzeug und Blasinstrumente vom jeweiligen Fachlehrer und durchwandern so unseren Musikzentrum für ein Schuljahr. Dieses Orientierungsjahr ermöglicht es, die eigentlichen Interessen des Kindes und sein besonderes Talent zu erkennen. Die Kinder finden auf diese Weise einen besseren Zugang zu „ihrem Instrument“.

… und Ihr Kind kann ab September 2020 wieder aufspringen:

Papa hat schon in seiner Jugend so gern Gitarre gespielt, Mama wollte schon immer eine Geige oder ein Cello im Haus haben, für die große Schwester wurde schon ein Klavier angeschafft, Oma plädiert für die handliche Blockflöte und Opa erinnert sich an seine Trommlerzeit im Spielmannszug.

Doch welches Instrument ist für Ihr Kind am besten geeignet?

Um diesen Entscheidungsprozess zu erleichtern, haben wir das Konzept des Instrumentenkarussells entwickelt, das den Weg ebnet, das bestmögliche Instrument für Ihr Kind zu finden. Jeweils donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr dreht es sich mit insgesamt 28 Kindern, die, in altersspezifischen Vierergruppen zwischen 5 3/4 und 8 Jahren eingeteilt, unser Schuljahr in einem 5-Wochen-Rhythmus durchwandern. In diesem Schuljahr bieten wir 7 Instrumentenstationen an: Geige, Klavier, Blockflöte, Percussion, Gitarre/Hackbrett, Akkordeon, verschiedene Blasinstrumente und Cello, wovon wir für alle Kinder größengerechte Leihinstrumente zur Verfügung stellen, die während der 5 Wochen mit nach Hause genommen werden. Alle 5 Wochen wechselt die Vierergruppe so Lehrer und Instrument. Am Ende jedes 5er-Blocks findet für die Eltern und Geschwister ein viertelstündiges Vorspiel statt, sodass Sie gut mitverfolgen können, wie gut Ihr Kind innerhalb der Gruppe mit den verschiedenen Instrumenten unterschiedlich zurechtkommt. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern ist hiermit eine gute Orientierung und Information möglich und der Weg, das bestmögliche Instrument für Ihr Kind zu finden, geebnet. Die musikalischen Themen, wie Musiktheorie, Instrumentenkunde usw. ziehen sich wie ein roter Faden durch das Schuljahr. Im vergangenen Jahr haben von 28 Kindern am Ende des Schuljahres 25 ihr Instrument gewählt. Das zeigt, dass das Instrumentenkarussell ein sinnvoller Weg für den Einstieg in eine von Freude und Erfolg begleitete musikalische „Laufbahn” Ihres Kindes ist und ein zielführender Weg, unter den vielen möglichen Instrumenten das zum Kind passende herauszufiltern.

Teilnehmen können Kinder im Alter von 5 3/4 bis 8 Jahren

Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr

Status (Schuljahr 2020/2021) – zurzeit keine freien Plätze –

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
Kontakt

Musikzentrum Schondorf e.V.
Bahnhofstraße 44
86938 Schondorf am Ammersee

Öffnungszeiten

MO – DO: 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
MI: 17.00 bis 19.00 Uhr

Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten ist der AB angeschlossen.
Während der Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen.

Musikzentrum

Träger des Musikzentrums ist ein gemeinnütziger Verein

Vorstand

Nicolas Freiherr von Wolff (1. Vorsitzender)
Brigitte Treffler (2. Vorsitzende)
Lilo Bergstermann (Kassenwart)
Anke Neudel (Schriftführerin)
Nicole Noevers (Beisitzerin)
Sabine Hajek (Beisitzerin)