MUSIKLIEBHABERUnsere

Zehnerkarten

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
https://musikzentrum-schondorf.de/wp-content/uploads/2020/04/zehnerkarten-1280x800_neu.jpg

Flexibel lernen!Zehnerkarten

Seit 8 Jahren bieten wir für unsere Erwachsenen Zehnerkarten an, die flexibel gehandhabt werden können. Statt regelmäßigen, wöchentlichen Unterricht zu nehmen, bei dem bei Krankheit weiterbezahlt werden muss, kann hierbei alle paar Wochen eine Pause eingelegt werden, wenn eventuell Reisen unabhängig von den Ferien oder berufliche Fortbildungen anstehen. Die ausgefallenen Stunden müssen nicht bezahlt werden, jedoch sollte die Lehrkraft eine Woche zuvor über den Ausfall informiert werden.

Alternativ dazu gibt es die Schnupperzehnerkarten für Erwachsene

Die Schnupperzehnerkarte ist ein Angebot der Musikschule an alle, die noch nicht wissen, wo Ihre musikalischen Talente schlummern, welches Instrument das richtige ist oder einfach für Menschen, die flexibel sein möchten.

  • Die Karte beginnt zum 1. eines Monats und ist sechs Monate ab Ausstellungsdatum gültig
  • Sie berechtigt zu 10 Terminen à 45 Min. oder 15 Terminen à 30 Min.
  • Die Termine werden in direkter Absprache mit den LehrerInnen festgelegt
  • Die Unterrichtsfächer können innerhalb der zehn oder 15 Stunden frei gewählt werden
    (z.B.: drei Stunden Klarinette, drei Stunden Gitarre und vier Stunden Klavier)
  • Die Kosten belaufen sich für die sechs Monate auf 350 Euro (monatlich 58.30 €),
    ein entsprechender Vertrag wird mit der Musikschule für diese Gültigkeitsdauer abgeschlossen
  • Die Gebühr für ein Leihinstrument beträgt 15 Euro monatlich
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
Kontakt

Musikzentrum Schondorf e.V.
Bahnhofstraße 44
86938 Schondorf am Ammersee

Öffnungszeiten

MO – DO: 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
MI: 17.00 bis 19.00 Uhr

Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten ist der AB angeschlossen.
Während der Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen.

Musikzentrum

Träger des Musikzentrums ist ein gemeinnütziger Verein

Vorstand

Nicolas Freiherr von Wolff (1. Vorsitzender)
Brigitte Treffler (2. Vorsitzende)
Lilo Bergstermann (Kassenwart)
Anke Neudel (Schriftführerin)
Nicole Noevers (Beisitzerin)
Sabine Hajek (Beisitzerin)